Loading...
26.09.2008

Kathmandu und der Regen

Nach 6 Wochen Non-Stop-Sightseeing haben wir uns wirklich zwei Gammeltage verdient. Bei Regen sitzen wir daher gemuetlich im Cafe und lassen es uns gut gehen. Hier gibt es endlich mal wieder Desserts und Naans bis zum abwinken.

Immerhin schaffen wir es zur Riesenstupa und zum Hindutempel, wo gerade die Toten verbrannt werden. Die Affen sind etwas penetrant und so bleibt von der viertel Kokosnuss gerade mal ein Sechszehntel fuer mich.

In zwei Stunden fliegen wir nach Delhi, auf ins Gefecht!


2 Kommentare
Kommentar schreiben
Evy am 14.11.2008 um 11:39
Ach und was ich irgendwie vergessen hatte: Als wir nach dem Hindutempel unseren wohlverdienten Kaffee wollten, war ja grad mal wieder Stromausfall :)
christine luft am 26.09.2008 um 11:15
votre voyage touche au but ! bravo les jeunes c'est magnifique et merci pour ces belles photos (les commentaires plus dur à comprendre) à bientôt de t'entendre chère Evy les luft d'arpajon (france)